12 Schritte freie Zone - About


Für wen ist diese Seite?

Gedacht und gewidmet ist diese Seite in erster Linie denen, die sich in 12 Schritte Gruppen unwohl fühlen, dort hineingepresst worden sind oder die solche Gruppen bereits erfolgreich verlassen haben. Ärzte und Rechtsanwälte finden unter den weblinks weitere Informationen.

Was sind 12 Schritte Gruppen?

Hierzulande bekannte 12 Schritte Gruppen die als Selbsthilfegruppen in Erscheinung treten sind AA, NA und EA. Anonyme Alkoholiker (international Alcoholics Anonymous), Narcotics Anonymous und Emotional Anonymous. Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleine spezielle Gruppen, wie Overeaters Anonymous, auch kuriose Gruppen wie z. B. Anonyme Unternehmer.

Und auch 12 Schritte Gruppen für Angehörige dieser Gruppen, wie Al-Anon, Naranon. Wobei Naranon nicht verwechselt werden sollte mit Narconon. Das ist wiederum eine andere Firma und ein anderes Thema. Und auch nicht unbedingt Thema dieser Seite.

Für wen ist diese Seite nicht gedacht?

Thema dieser Seite sind nicht die "Probleme" mit denen sich diese Sekte offiziell als Selbsthilfegruppe darstellt, sondern die Sekte selbst.

Wer also zum Beispiel Probleme mit überhöhten Alkoholgenuß oder einem trinkfreudigen Angehörigen zu haben glaubt oder auch tatsächlich hat, ist hier falsch. Das ist nicht Thema dieser Seite.

Wer ernsthafte Probleme mit irgendeiner Form von Substanzmissbrauch hat, sollte sich anderweitig umschauen. Im Netz und im wirklichen Leben gibt es mit Sicherheit genug Hilfsangebote. Es läßt sich allerdings nicht umgehen diese Themen am Rande anzusprechen. So daß hier auch eine kleine Linkliste mit alternativen Angeboten zur Verfügung gestellt wird.

Was sind 12 Schritte

Das sind 12 Punkte, die bei allen Gruppen die die 12 Schritte praktizieren fast gleich im Wortlaut sind. Mit Ausnahmen von kuriosen Gruppen unterscheidet sich ausschließlich der 1. Schritt im Wortlaut:

  1. Wir gaben zu, daß wir [XXX] gegenüber machtlos sind - und unser Leben nicht mehr meistern konnten.

Für [XXX] können Sie nun Alkohol (AA, Al-Anon und Alateen), Sucht (NA), andere Menschen (CoDA), Essen (OA), Suchtkranken (Naranon), Sex- und Liebessucht (SLAA), Inzest (ISA) einsetzen. Die Adressen finden Sie durch google.
Die restlichen Schritte sind in der Regel in allen 12 Schritte gleich.

Im 2. Schritt wird eine eine Macht, größer als wir selbst erwähnt. In den Schritten 3,5,6,7 und 11 wird Gott erwähnt.

Somit wird in den Kliniken die eine Einführung in die 12 Schritte bieten, oder von Ärzten die Anonymgruppen empfehlen eine Ergebung in die Erkrankung und beten für eine Besserung als Hilfe angeboten.
Das ist grotesk.
Wer zum Arzt geht, weiß bereits das er krank ist und muß nicht in einer kostspieligen Langzeittherapie erlernen, daß er hilflos gegenüber seiner Krankheit ist und nur beten hilft.

Das ist Scharlatanerie mit ärztlichem Diplom und Gütesiegel.

Was ist gegen die 12 Schritte einzuwenden?

Eine Menge.
Genau das ist das Thema von 12schrittefrei.de. Hier finden Sie Informationen die Sie auf den zahlreichen offiziellen Seiten der Anonymen Gruppen nicht finden. und vor allen Dingen jede Menge WebLinks von Menschen die schlechte Erfahrungen mit diesen Gruppen gemacht haben.

12schrittefrei.de besteht seit 2003,

hatte bis Ende 2005 mehr als 100.000 Besucher.

12schrittefrei.de war nicht die erste Seite in Deutschland gegen die 12 Schritte Sekte. Mein spezieller Dank geht daher auch an Dieter aus Berlin, der mir auf seiner ehemaligen Webseite gegen AA gezeigt hat, daß ich mit meiner Meinung und Einschätzung dieser Gruppierungen nicht alleine bin. Seine Seite existiert nicht mehr.

Bei all den Suchwörtern die ich bei Google eingab, fand ich seine Seite irgendwann zwischen der 20. oder 30. Seite in den Suchergebnissen.

Danach fand ich vielerlei Kontakte zu internationalen Aktivisten die bestätigten, daß die 12 Schritte Gruppen, allen voran AA und Al-Anon eine destruktive Sekte sind.

Sich nicht mehr mit seiner Überzeugung oder Meinung alleine zu finden war sowas wie eine kleine innere geglückte Revolution.

Seit Dezember 2005 gibt es ein neues Design, neuen oder überarbeiteten Inhalt, neue Besucher und alte treue Besucher.
Mein persönlicher Dank richtet sich an alle die zum Erhalt dieser Seite beigetragen haben. Es war nicht immer leicht.
-- noart

Navigation

Language / Sprache

deutsch     gb

rss20

Seitengestaltung (HTML/CSS) und Programmierung (PHP/SQL)
©2005 by Impressum · Haftungsauschluss